Jetzt den vorgeschriebenen Kurs zur Fischerprüfung in Bayern online machen:

An zwei Wochenenden geht es theoretisch um Inhalte aus den fünf vorgeschriebenen Gebieten aus Fischkunde, Schutz-Pflege-Hege, Gewässerkunde, Gerätekunde und Rechtskunde.

An einem vorgeschriebenen Praxistag lernt und praktiziert ihr den Umgang mit Fischen und Handhabung des Angelgerätes. Der Praxistag findet an einem geeigneten Fischteich (Hammerschmied Weiher in Oberbrunn) in Präsenz statt.

Damit erfüllt man die Voraussetzungen zur Anmeldung für die bayerische Fischerprüfung.

Dank des sogenannten „Praxisfischen“ dürft ihr bei uns auch wirklich selbst Angeln und nicht nur auf dem Trockenen üben!

Im Anschluss geht es gut vorbereitet in die Fischerprüfung und dann erhält man den bayerischen Angelschein auf Lebenszeit.

Online-Kurs mit Praxistag in Präsenz:

4 Tage jeweils 6 Stunden Theorieunterricht am PC, Tablet oder Handy.

Sa und So von 10.00-17.15 Uhr,
Mit Pausen und 1 Stunde Mittagspause von 12.00-13.00 Uhr

Die Praxis

In Bayern ist es Pflicht, den Umgang mit Fischen und Handhabung des Angelgerätes wenigstens ein paar Stunden lang vor Ort in der Praxis gezeigt zu bekommen und auch selbst zu üben.

Deshalb ist der 5. Kurstag ein Praxistag direkt am Weiher.

Dort erfolgt die Einweisung in das Angelgerät und das Behandeln, Betäuben und Töten von Fischen.

Wir legen Wert darauf, wirklich praxisnah zu lehren und mit den aufgebauten Fanggeräten auch zu fischen.

In dem Gewässer gibt es vom Aal bis zum Zander praktisch jede Fischart, die in einem Weiher vorkommen kann.

Sicherheitshalber haben wir aber für jeden von Euch Fische, die Ihr betäuben, töten und schlachten könnt. Anschließend werden die dann gleich im Räucherofen zubereitet.

Für das leibliche Wohl müsst ihr aber sonst selbst sorgen. D.h. Kleidung der Witterung entsprechend mitnehmen, wir verbringen den Tag im Freien! Etwas zu trinken und über den Räucherfisch hinaus Proviant mitnehmen.

Kurs zur Fischerprüfung: Knotenkunde
Knotenkunde
Fischerprüfungs Kurs Praxis mit Fang
Rotauge oder Rotfeder? .. die Rückenflosse beginnt …?

Wir treffen uns vorab online zum Technik-Check. Falls keine Einwahl möglich ist meine Handynummer 0172 9625686

Benötigt wird nur einen Internetzugang und ein Gerät mit Kamera. Vor der Veranstaltung erhalten Sie per Email einen Link zum Einwählen.

Der Preis von 249,- EUR (Jungfischer, unter 18, bezahlen 160,- EUR) beinhaltet die Schulungsgebühr, die Berechtigung für den Angelteich und für den getöteten Fisch. Die Registrierung zum Kurs ist erst nach Zahlungseingang verbindlich.

Der Kurs findet ab 10 Teilnehmern statt.

Liste aller terminierten Vorbereitungskurse!

Die exklusiv Angebote werden individuell abgestimmt.

Wichtige Links: